Karl-Marx-Allee wird kein Weltkulturerbe

Die Karl-Marx-Allee in Berlin-Friedrichshain und Mitte hat vorerst keine Chancen, Unesco-Weltkulturerbe zu werden. Das haben die Kultusminister entschieden. Die Befürworter kritisieren die Entscheidung - und wollen weiterkämpfen.

mehr...

S-Bahn-Sperrung zwischen Ostbahnhof und Mitte

Zehntausende S-Bahnfahrer müssen zwischen Friedrichshain und City-Ost im Sommer drei Wochen lang täglich auf Busse umsteigen. Vom 4. bis 25. August 2014 wird die Strecke zwischen Ostbahnhof und Friedrichsstraße gesperrt.

mehr...

Linke Wawzyniak gibt aus Protest Amt ab

Aus Protest gegen den Führungsstil der Linke-Spitze legt die Friedrichshain-Kreuzberger Bundestagsabgeordnete Halina Wawzyniak ihr Amt als Vize-Fraktionsgeschäftsführerin nieder. Auslöser ist ein Papier aus dem Vorstandsbüro von Parteichefin Katja Kipping.

mehr...

Grüne verlieren neun Prozent bei Europawahl

Die Grünen sind aus der Europawahl am 25. Mai 2014 in Friedrichshain-Kreuzberg mit 33,9 Prozent zwar erneut als stärkste Kraft hervorgegangen. Die Partei musste allerdings erhebliche prozentuale Verluste (minus 9,2 Prozent) im Vergleich zu 2009 hinnehmen.

mehr...