• Festsaal Kreuzberg muss Bürobau weichen

    Kein Zurück: Das Gelände des Festsaals wird wohl bebaut (Foto: César M./ CC BY-SA 2.0)

    Kaum noch Chancen für einen Wiederaufbau des abgebrannten Clubs Festsaal Kreuzberg am bisherigen Standort: Der Eigentümer hat den Betreibern nun mitgeteilt, dass er auf dem Gelände Büros errichten will. Die Veranstalter bezeichnen die Entwicklung als "Wahnsinn".

    mehr...
  • Der GAU des Theaters HAU

    Eine Kreuzberger Institution in der Defensive: Theater Hebbel am Ufer 2 (Foto: Kreuzhainer)

    Nach zunehmenden Protesten hat das Theater Hebbel am Ufer (HAU) die Onlinedating-Installation an der Oranientraße vorzeitig beendet. Bei einer Debatte entschuldigte sich der Künstler für das Verletzen von Rechten Schwuler. Die Leiterin wich kritischen Fragen aus.

    mehr...
  • Amt beginnt Verbieten neuer Bars im Graefekiez

    Kuchen unterm Gründerzeitstuck: eines der vielen Cafés im Graefekiez (Foto: Kreuzhainer)

    Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg macht doch noch Ernst mit seinem Plan, neue Gastronomie im Graefekiez zu untersagen. Fast zwei Jahre nach dem Beschluss der Verordneten hat es nun die erste Bar in der Grimmstraße verhindert.

    mehr...