• Als auf der Oberbaumbrücke die Mauer fiel

    "Es war kein Durchkommen": Oberbaumbrücke am 11.11.1989 (Roehrensee/ CC BY-SA 3.0)

    Mauerfall-Bilder vom Brandenburger Tor und Bornholmer Straße in Berlin sind weltbekannt. Was am 9. November 1989 am Grenzübergang Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg passierte, wissen nur wenige. Ein Zeitzeuge: "Da war Himmel und Hölle los."

    mehr...
  • Festsaal Kreuzberg muss Bürobau weichen

    Kein Zurück: Das Gelände des Festsaals wird wohl bebaut (Foto: César M./ CC BY-SA 2.0)

    Kaum noch Chancen für einen Wiederaufbau des abgebrannten Clubs Festsaal Kreuzberg am bisherigen Standort: Der Eigentümer hat den Betreibern nun mitgeteilt, dass er auf dem Gelände Büros errichten will. Die Veranstalter bezeichnen die Entwicklung als "Wahnsinn".

    mehr...
  • Der GAU des Theaters HAU

    Eine Kreuzberger Institution in der Defensive: Theater Hebbel am Ufer 2 (Foto: Kreuzhainer)

    Nach zunehmenden Protesten hat das Theater Hebbel am Ufer (HAU) die Onlinedating-Installation an der Oranientraße vorzeitig beendet. Bei einer Debatte entschuldigte sich der Künstler für das Verletzen von Rechten Schwuler. Die Leiterin wich kritischen Fragen aus.

    mehr...